Menu 2

Cross references

Content

Gram Counter: 57% Gewichtsersparnis für 1,50 EUR!

Besitzen Sie ein Smartphone? Oder andere elektronische Geräte, die unterwegs wieder aufgeladen werden wollen? Sparen Sie 57% Gewicht bei einem leicht zu übersehenden Ausrüstungsgegenstand!

Wie das geht? Nehmen Sie Ihr Smartphone an die kurze Leine. Verwenden Sie ein extra kurzes Ladekabel.

Online finden Sie für nahezu alle Anschlussfälle (Micro-USB, Apple-Anschlüsse, Samsung etc.) für sehr wenig Geld Kurzkabel. Für den alten Apple-Anschluss meines iPhones habe ich ein 10-cm-Kabel für 1,50 Euro erstanden.

7 statt 16 Gramm – kurze Leitungen sind leichter

  • Das Apple-Originaladekabel ist 1 Meter lang und wiegt 16 Gramm.

  • Das Kurzladekabel ist 10 cm lang und wiegt nur 7 Gramm.

Leider sind es also 57% von nur 16 Gramm. Das ist zugegebenermaßen nicht die Welt, aber wenn man erst einmal leicht unterwegs ist, muss man sich für weitere Gewichtseinsparungen eben auch mit Kleinigkeiten beschäftigen.

Der angenehme Nebeneffekt: Gerade beim Nachladen vom Akkupack, wenn Smartphone und Akkupack zusammen im Deckelfach des Rucksacks oder im Zelt liegen, ist ein langes Ladekabel eher hinderlich. Mit dem Kurzladekabel hat man weniger Gebamsel im Rucksack und es gibt kein lästiges Aufrollen mehr.

Tipp: Kurzladekabel gibt es meist in vielen Farben. Seien Sie farbenfroh. Denn beim Zusammenpacken zwischen Schlafsack und Isomatte oder auf dem Erdboden bei der Pause fällt ein knallig oranges Ladekabel evtl. mehr auf als ein schwarzes.

Weitere Themen
 

Footer

Copyright 2017 Peter Reinhardt 1549×   16.01.2017 12:46

End of page